Endlich wieder Sonne! Der Sonnengruß Workshop am 4.-5. Mai 2013

Lass es dir mit dem Sonnengruß einmal so richtig gut gehen

Der Frühling meint es jetzt ernst. Nachdem niemand mehr so genau wusste, wie sich Sonne eigentlich anfühlt, ist sie nun endlich wieder da, mit allem was dazu gehört: Licht, Wärme, strahlende Heiterkeit.  Und so wie die Sonne uns von außen anstrahlt, so kann sie uns yogisch von innen heraus zum Strahlen bringen: mit surya namaskar, dem Sonnengruß, den wohl bekanntesten, in dynamischer Folge festgelegten zu praktizierenden Asanas. Am Wochenende vom 4.-5. Mai 2013 jeweils von 10 – 16 Uhr (eine Zeitstunde Mittagspause inklusive) ist jetzt die Gelegenheit, den Sonnengruß in einem intensiven Übungspaket als Workshop in allen seinen anregenden, wärmenden und erleuchtenden Facetten kennen und üben zu lernen. Denn an diesem Workshop Wochenende geht es um die eigene Übungspraxis der TeilnehmerInnen. Wie kann ich den Sonnengruß in meinen Alltag mitnehmen und mich sicher und gut dabei fühlen? In Worten des Yoga: Wie kann ich meine Energien stärken und dennoch ausgleichen, ohne mich auszulaugen?

Ganz einfach: Den Sonnengruß Workshop am ersten Mai Wochenende bei der VHS MTK buchen und mit dem gewohnten bequemen Yogadress, einem Getränk und einer kleinen Stärkung sowie einem Handtuch in zwei Tage mit Asanas rund um den  Sonnengruß starten, die deine Yoga Übungspraxis in ein neues sonnenbeschienenes Licht rücken. In dem Workshop werden die einzelnen Aspekte des Sonnengrußes in ihren körperlichen, energetischen und emotionalen Eigenschaften hervorgehoben, wobei das aktivierende, aber auch regenerierende Üben der klassischen Variante des Sonnengrußes nicht zu kurz kommen. Der manas & prana Beckenboden Themenworkshop am 27. April 2013 ist schon ausgebucht, aber hier können Freunde des Yoga noch einsteigen; in einen ausführlichen Gruß an die Frühlingssonne.