Auf die Plätze, fertig, Yoga! Jetzt anmelden zu gratis Yoga Workshops am 16. März 2013

Mehr Raum für Yoga – das neue manas & prana Studio

Yoga braucht einen eigenen Raum – und dieser nimmt so langsam seine eigenen Formen an. Svarupa – der Sanskritbegriff für die eigene (sva) Form (rupa) oder auch „Selbstgestalt“ ist in den Patanjali Yoga Sutras u.a. das Eigenwesen, das Dinge oder Lebewesen definiert. Der Moment des Feststehens des Sehers im Eigenwesen (I.3) ist der Moment der Erlangung der Ruhe des Geistes, aber bis dahin gilt es einen weiten Weg des beherzten Übens von Yoga zu gehen und das kann man schon bald im neuen Studio von manas & prana ebenso beherzt tun. So eignet sich das Studio bereits jetzt in der Entstehung eine erste Form an, aber nicht seine eigentliche Form – sozusagen die Definition des Eigenwesens – denn die entsteht erst, wenn der Geist des Yoga in diesen Räumen wächst. Und so geht es also los mit viel Yoga am Eröffnungstag der neuen Räume von manas & prana in Kelkheim-Münster am 16.3.2013 ab 10 Uhr. Moment, wie war das gleich mit den gratis Workshops?

Es werden insgesamt 5 Hatha Yoga Workshops zu den Themen Vitalität, Wohlbefinden und Entspannung angeboten. Jeder Workshop hat einen thematischen Schwerpunkt, dauert 60 Minuten und kann jetzt im Stundenplan unter Kurse abgerufen werden. Vielleicht einmal Rückbeugen regenerativ oder lieber etwas mehr Atemkonzentration? Oder beides? Einfach bei manas & prana unter Kontakt per eMail oder Telefon anmelden und die Teilnahme reservieren – ob an einem oder mehreren Workshops: Mitmachen und Yoga in den neuen Räumen genießen! Und wenn uns das immerwährende samadhi (Befreiung) aus weiter Ferne zulächelt, lächeln wir  zurück, denn bis dahin üben wir Yoga, wie gesagt, beherzt.